Versand und Zahlungsbedingungen

ZAHLUNG:

 

Der Verkauf und Versand der Waren erfolgt wenn nichts anderes vereinbart, gegen Vorkasse!

Zahlungen sind grundsätzlich ohne Abzug und spesenfrei durchzuführen. Zahlungen an die Firma Andrea Grundner haben mit schuldbefreiender Wirkung ausschließlich auf eines der auf der Rechnung angeführten Bankkonten oder an eine mit Inkasso-Vollmacht ausgewiesenen Person zu erfolgen. Bei Überschreitung des Zahlungszieles, bei Annahmeverzug und bei Terminverlust hat die Firma Andrea Grundner Anspruch auf Ersatz der Mahnspesen und banküblichen Verzugszinsen, sowie der Inkassokosten bei Übertragung der Forderung an ein Inkassoinstitut und der Gerichts- und Anwaltskosten bei gerichtlicher Betreibung. Vom Käufer geltend gemachte Garantieansprüche berechtigen diesen nicht, vereinbarte Zahlungen zurückzuhalten. Die Preise in unseren Werbemitteln verstehen sich einschließlich Umsatzsteuer (ausgenommen Händlershop), jedoch exklusive der Versand- und Versicherungskosten.
Die Zahlung ist mittels den im Shop angeführten Zahlungsmitteln möglich.
Nach dem Bestell- und Zahlungsvorgang erhält der Kunde/ die Kundin automatisch eine Rechnung per E-Mail zugeschickt. Diese Rechnung enthält keine digitale Signatur und berechtigt Unternehmen deshalb nicht zum Vorsteuerabzug.
Gerne senden wir auf Anfrage eine Original-Rechnung auf dem Postweg zu. Information zur Rechnungslegung von Leistungsgutscheinen für Kunden/Kundinnen aus Österreich:
Die Rechnung für die erworbenen Gutscheine enthält bereits bei Ausstellung die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Rechnungsbeanstandungen sind sätestens 10 Tage nach Rechnungserhalt bei Andrea Grundner schriftl. zu melden. Danach gild die Rechnung als vom Kunden akzeptiert.

Unsere Preise sind freibleibend und nicht kartelliert.

 

EIGENTUMSVORBEHALT:

Wir behalten uns das Eigentum an den von uns an den Käufer gelieferten Waren bis zur gänzlichen Bezahlung aller unserer aus der Geschäftsverbindung zustehenden Ansprüchen vor. Gerät der Käufer in Verzug oder wird er zahlungsunfähig, sind wir berechtigt, die in unserem Eigentum stehenden Waren herauszuverlangen. Der Käufer gestattet uns bereits hiermit unwiderruflich zu diesem Zweck das Betreten seiner Räume oder Grundstücke sowie gegebenenfalls die Demontage und Abholung gelieferten Ware. Weiters erklärt sich der Käufer bereit, auf unser Verlangen, die in unserem Eigentum stehenden Waren kostenfrei an uns zu retournieren. Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes bedeutet nicht gleichzeitig den Rücktritt vom Vertrag. Wir sind berechtigt, den Kaufgegenstand freihändig unter Anrechnung auf die Kaufpreisforderung zu veräußern.

 

LIEFERUNG:

Die Lieferung erfolgt zu dem jeweils im Internet, Katalog bzw. anderen Werbemitteln von Aktivsolar GmbH ausgewiesenen Versandbedingungen. Diese betreffen die Frachtpauschalen, frei Haus Grenzen und Transportversicherung. Die Verpackung ist kostenlos, ausgenommen eventuell erforderliche Spezialverpackung, wie Behälter usw.

Die Lieferfristen sind, falls nicht ausdrücklich ein Fix-Termin vereinbart wird, stets unverbindlich. Die Lieferfrist beginnt mit dem Inkrafttreten des Auftrages, jedoch niemals vor Leistung der vereinbarten Vorauskasse oder Hergabe der vereinbarten Zahlungsmittel. Im Falle einer vereinbarten Änderung des Auftrages ist die Firma Aktivsolar GmbH berechtigt, den Liefertermin neu festzulegen. Für unverschuldete Lieferverzögerungen haftet der Verkäufer nicht. Für einen solchen Fall verzichtet der Käufer auf das Recht, vom Kauf zurückzutreten und auch auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen. Die Lieferwerke behalten sich Konstruktions- und Formänderungen der Waren während der Lieferzeit vor, soweit der Verkaufsgegenstand und dessen Aussehen nicht grundlegend geändert wird.

 

WIDERRUFSBELEHRUNG:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E- Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Andrea Grundner, Oberhörbach 8, 4655 Vorchdorf

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen in angemessener Frist erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

RÜCKGABE UND UMTAUSCH:

Falls die gelieferte Ware nicht Ihrem Wunsch entspricht, können Sie diese, mit Ausnahme von gebrauchter Waren, Sonderbestellungen, abgelängte Waren, Waren die im Rahmen von Sonderaktionen und Abverkäufen abgegeben werden und Waren die nicht im Katalog angeführt sind, innerhalb von 14 Tagen ungebraucht an uns retournieren (Porto zu Lasten des Rücksenders). Für eine etwaige Reinigung bzw. Wiederaufbereitung der retournierten Waren behalten wir uns einen Abzug vom gutzuschreibenden oder rückzuüberweisenden Betrag in der Höhe von mindestens 10% des Warenwertes vor. Falls die Ware bereits bezahlt ist, benötigen wir für die Rückzahlung Ihren Einzahlungsschein oder die Kontonummer von PC bzw. Bank.

 

PRODUKTHAFTUNG:

Unsere Produkthaftpflicht gilt als ausgeschlossen, es sei denn, dass im Einzelfalle eine Freizeichnung von dieser Haftpflicht nach dem Gesetz nicht möglich ist. Der Käufer übernimmt die Verpflichtung, allen Personen, denen er eine Gebrauchnahme des Produktes ermöglicht oder an die er das Produkt weiterverkauft, vollständig über die ihm ausgefolgt und ihm zur Kenntnis gebrachte Bedienungsanleitung, Sicherheitsvorschriften und Warnungen vor Betriebsgefahren zu informieren und eine solche Verpflichtung an Käufer zu überbinden. Der Auftraggeber erklärt ausdrücklich auf Schadenersatzansprüche jedweder Art zu verzichten, es sei denn, dass wir den Schaden vorsätzlich herbeigeführt haben.

 

GARANTIE/GEWÄHRLEISTUNG:

Wir geben auf jede von uns gelieferte Ware 2 Jahre nach Lieferung Gewähr. Davon abweichende, von Herstellern gewährte längere Garantiezeiten sind hiervon nicht berührt. Gewährleistungsanspruch besteht vorbehaltlich der Überprüfung und Anerkennung der beanstandeten Ware durch das Herstellerwerk. Ausschließungsgrund ist unsachgemäße Behandlung. Es wird gewährleistet, dass die Ware zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit hat bzw. frei von Sachmängeln ist. Das heißt, dass die Ware sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Kunde nach Art der Sache und/oder der Ankündigung von uns bzw. des Herstellers erwarten kann.

 

ALLGEMEINER PRODUKT HINWEIS

Wir weisen darauf hin, dass Artikel, die die Bezeichnung "Zubehör" haben, keine Originalteile sind.

 

WERBEMITTEL:

Deren Gültigkeitsdauer ist auf jedem Werbemittel angedruckt. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, auch während der Gültigkeitsdauer der Werbemittel Preise zu ändern, sowie Waren mit technisch bedingten Änderungen die Vorteile für den Kunden bringen, zu versenden. Katalogabbildungen sind in Einzelheiten nicht verbindlich. Lieferantenbedingte Ausführungsänderungen sind zulässig. Irrtümer, Text- und Druckfehler im Internet und den Werbemitteln vorbehalten.

 

ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND:

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 4600 Wels. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

ALLGEMEINE HINWEISE

Webshop, Newsletter, BonusCard, Gewinnspiele und Frachtfrei-Lieferungen ohne speziellen Hinweis auf Länder außerhalb der EU, gelten ausschliesslich für EU-Länder inkl. Schweiz. Sämtliche Rabatt-Gutscheine und Geschenke auf unseren Werbekatalogen sind zeitlich befristet und gelten nur bei Einhaltung des Mindestbestellwertes. Abbildungen auf unseren Katalogen sind unverbindlich. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Zuletzt angesehen